)

hinfort - das redaktionsbüro

Startseite | Kontakt | Impressum

26. November 2017 - Erinnerungen

Sonntagmorgen - Erinnerungen

Die Bilder eines Lebens

Sich erinnern bedeutet nicht im Gestern leben, sondern das Heute zu bewahren. Erst mit einer bewussten Vergangenheit lässt sich ein Leben in der Zukunft leben: Erinnerungen schützen uns davor einen Fehler zweimal zu begehen. Das ist der eine Aspekt. Doch in unseren Biografien steckt mehr. Erinnerungen sind die Bilder eines Lebens, gute und schlechte, schöne und traurige.

In Musik stecken viele Erinnerungen. Lieder können uns ein Leben lang begleiten, können uns in Stimmungen versetzen, die ein halbes Jahrhundert zurückliegen. Der erste Kuss, der erste Tanz, ein Abschied oder ein Wiedersehen – das alles verpackt in einer Melodie, die uns nie mehr aus dem Sinn ging. Der Romantiker Jean Paul bezeichnete die Erinnerungen als das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können. Ein Paradies mit kleinen Fehlern allerdings. Der geheime Rat Goethe hielt in "Wilhelm Meisters Wanderjahren" dagegen:

François VI, Duc de La Rochefoucauld

"Wer kann aber auf sein vergangenes Leben zurückblicken, ohne gewissermaßen irre zu werden, da er meistens finden wird, dass sein Wollen richtig, sein Tun falsch, sein Begehren tadelhaft und sein Erlangen dennoch erwünscht gewesen?"

Eines ist gewiss, wir können den Erinnerungen nicht entkommen. Sie schleichen sich in unser Leben, plötzlich und unerwartet. Ein Blick, ein Augenblick, ein Duft und wir werden überwältigt, ohne Gegenwehr. Allerdings überfallen sie uns oft im falschen Moment. "Nichts ist schmerzvoller als schöne Erinnerungen an schlechten Tagen", erkannte im 17. Jahrhundert der französische Diplomat und Schriftsteller François VI. Duc de La Rochefoucauld. Doch ob nun an guten oder schlechten Tagen, Hauptsache wir erinnern uns.

Ein japanisches Sprichwort sagt:

"Gute Erinnerungen tragen unser Leben."

Playliste der Sendung

Think it over
King,B.B.

Sometimes A Memory Ain't Enough
Jerry Lee Lewis

Don't You Remember
Adele

Erinnerung
Gerhard Schöne / Studioorchester / Jens Naumikat / Charly Ocasek

As time goes by
Dooley Wilson / Elliot Carpenter

Toujours Un Coin Qui Me Rappelle
Eddy Mitchell

Memory Of A Free Festival
David Bowie

I Forgot To Remember To Forget
The Beatles

Try to remember
Belafonte, Harry

Remember - Digitally Remastered
The Jimi Hendrix Experience

Do you remember?
The Beach Boys

Twenty Foot Memory
Cheryl Lescom & The Tucson Choir Boys

Thanks For The Memory
Mildred Bailey

Within My Memory
Glen Campbell

Damals
Hannes Wader

Memory lane
Smith, Elliott

Fräulein, könn'n Sie linksrum tanzen?
Ralf Wolter

Die Playlist auf Spotify