Die Gäste in den Tonarten - Fotos

Im Laufe all der Jahre...


... waren viele Musiker in der Tonart zu Gast. Als kleine Erinnerung an all diese Künstler ist diese Galerie gedacht. Ein Treffen von Lounge, Klassik, Americana und Chansons & Balladen. Denn Musik kennt keine Grenzen, die werden nur von der Industrie gemacht und einigenm Unbelehrbaren. Wie sagte es schon Leonard Bernstein: "Es gibt keinen Unterschied zwischen Bach und den Beatles, sie benutzen die gleichen Noten."



Die kanadische Singer/Songwriterin Chloe Charles ist immer ein gern gesehener und gehörter Gast in der Tonart. 2012 war sie zum ersten Mal in der Tonart und mit ihrem Album "With Blindfolds On" ist sie im September 2015 wieder Gast in "Chansons & Balladen". Drei Jahre älter, drei Jahre reifer und Songs zu denen niemand Blinde Kuh spielen muss, aber alle Ohren öffnen sollte.


Chloe Charles


Die Mandoline lebt wenn...

Avi Avital ihre Saiten erklingen lässt. Von Vivaldi über Bach zu Ethnoklängen und wieder zurück führt seine Reise durch die Welt der Musik.


Avi Avital


The Hot Sardines im Mai 2015



Capella de la Torre



Sean Rowe



Tara Linda



Carolin No

Ja zu Carolin & Andreas Obieglo Das wunderbare Duo aus Waldbüttelbrunn in der Nähe von Würzburg ist eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Szene


Mike Andersen

beweist das Dänen den Blues haben. Im Juni 2015 war er Gast in der Tonart und auch beim Tonder-Festival.



Malia 2014

Malia im Januar 2014
Malia im Januar 2014
Die wunderbare Malia mit dem alten Zausel
Die wunderbare Malia mit dem alten Zausel

Chris Rea 2009


Debbie Clarke 2012


Carolina Chocolate Drops in Tønder 2013


Demnächst mehr

(C) 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken