)

Top & Flop - die CD-Kritiken

Jeden Tag erscheinen neue CDs – einen Überblick zu bewahren ist fast unmöglich, sie alle zu hören erst recht. Auch wir können nicht alles hören, aber wir können ihnen eine kleine Auswahl von CDs präsentieren, die es lohn zu hören – oder auch nicht. Denn nichts ist schlimmer, als der alltägliche, musikalische Müll. Aber nichts ist schöner, als Musik die mitten ins Herz trifft und unserem Hirn Nerven-Nahrung gibt.

  • Danny Michel & The Garifuna Collective

    Vor 15 Jahren hat der Kanadier Danny Michel sein erstes Album veröffentlicht, fünf Jahre später wurde er für den "Juno", das kanadische Äquivalent zum Grammy nominiert. Und das er immer wieder mit ...

  • The Bling Ring

    Lassen wir jetzt mal die durchwachsene Kritik über den Film, der in diesem Jahr das Festival von Cannes eröffnet, beiseite und hören und schauen nur auf die Musik von "The Bling Ring".

  • Tedeschi Trucks Band

    Ehepaare in der Musik sind wahrlich keine Seltenheit, doch nicht immer geht das auch gut, wie die Geschichte zeigt. Wie es bei Susan Tedeschi und Derek Trucks ausgehen wird, muss die Zeit zeigen...

  • Shirley Bassey & Cast

    Auch wenn ich selbst zur Musical-Generation Andrew Lloyd Webber gehöre und mit Stücken wie "Cats" oder "Phantom der Oper" aufwachsen musste; die wahren Großen dieses Genres, sie stammen aus einer anderen Zeit...

  • Martin Rummel

    Haydn, Schumann, Dvorak, Schostakowitsch – beim Blick auf das Konzert-Repertoire eines Solo-Cellisten entsteht der Eindruck, es gebe nur eine Handvoll anständiger Werke für dieses Instrument. Dabei entdecken Wissenschaftler noch heute immer wieder „neue“ alte Werke. Gleich 12 davon hat nun der Österreicher Martin Rummel gemeinsam mit der „Kölner Akademie“ aufgenommen: die kompletten Cellokonzerte des Vivaldi-Zeitgenossen Andrea Zani.

  • Larry & His Flask

    Wer immer noch denkt Country Music klänge wie Truck Stop oder Tom Astor, der hat einiges verschlafen. Die Fernfahrer-Romantik ist schon längst aus den Songs und der Musik verschwunden.

  • Dudley Moore Trio

    Vielen ist der 2002 verstorbene Schauspieler Dudley Moore nur noch durch seine Rollen beispielsweise in "10 Die Traumfrau" oder "Arthur Kein Kind von Traurigkeit" ein Begriff. Aber neben ...

  • Beady Eye

    "Shine A Light" singt Liam Gallagher auf "BE". Und wie wir ihn ja schon aus alten Oasis-Zeiten kennen, kommt er uns auch mit seiner neuen Band "Beady Eye" gewohnt arrogant daher. Er will sein Licht...

« 1 2 3 4 5 6 7 8 »