)

Tonart - Film (Deutschlandradio Kultur)

Herzlich willkommen -

hier finden sie die aktuellen Playlisten der von Vincent Neumann

moderierten Tonart - Filmmusik
(immer am 2. und wenn 5. Samstag eines Monats)

im Deutschlandfunk Kultur

  • 31. März 2018

    Bernard Herrmann nannte sie "vulgär", für Jerry Goldsmith ruinierte sie den gesamten Film - Stanley Kubricks Musikauswahl zum Film "2001 - Odyssee im Weltraum". Vor einem halben Jahrhundert, am 2. April 1968 feierte der Science Fiction-Klassiker seiner Premiere in Washington, und in der Tonart Filmmusik dreht sich passend dazu alles um Meister-Regisseur Stanley Kubrick, seinen umstrittenen Umgang mit Musik und seine Entscheidung, den von Alex North geschriebenen Soundtrack für "2001" doch nicht zu verwenden. Außerdem gibt es in Stunde 2 der Sendung die Top 10 der besten Science Fiction-Soundtracks aller Zeiten

  • 24. März 2018

    Schwerpunktmäßig geht es dieses Mal in der Tonart Filmmusik um dem Kampf Eishexe gegen Eisprinzessin - der Soundtrack zum Film "I, Tonya" vereint dazu auf seinem Soundtrack einige wunderbare Songs. Und: Hans Zimmer schickt seine Zöglinge auf Weltreise: das junge Komponisten-Duo Jacob Shea und Jasha Klebe hat einen wunderbaren Score zur BBC-Dokumentation "Planet Earth II" geschrieben.

  • 10. März 2018

    Von Oscars vom dem Thron der Spiele und anderen Klängen der Leinwand

  • 10. Februar 2018

    Im Fokus heute stehen zwei aktuelle Oscar-Kandidaten: Johnny Greenwood, hauptberuflich Gitarrist bei der Band "Radiohead" und nun erstmals in der Kategorie "Beste Filmmusik" nominiert für seinen Score zu "Der seidene Faden" - und der französische Tausendsassa Alexandre Desplat, der sich für Guillermo del Toros phantastischen Liebesfilm "Shape of Water" mal wieder selbst übertroffen hat. Außerdem: Nick Cave und Warren Ellis, deren bedrückende Klanglandschaften in der eisigen Kälte von Wyoming, beim Schnee-Thriller "Wind River", erstaunlicherweise genauso gut funktionieren wie zuvor bei "Hell or High Water" in der sandigen Hitze von Texas.

  • 30. Dezember 2017

    Am letzten Samstag des Jahres gibt es dieses Mal in der Tonart Filmmusik den großen Rückblick: die spannendsten Filmprojekte, die originellsten TV-Serien und natürlich die besten Soundtracks aus 2017, von "La La Land" bis "Baby Driver" und "Born to Be Blue". Im Studio sind Oliver Schwesig und Vincent Neumann.

  • 23. Dezember 2017

    Im Mittelpunkt der Tonart Filmmusik steht dieses Mal Altmeister John Williams mit seinem grandiosen Score zum neuen "Star Wars"-Film "The Last Jedi" - Musik, bei der man dann eigentlich fast keine Bilder mehr braucht. Aber mit macht es dann doch noch ein bisschen mehr Spaß … Außerdem gibt es ungewohnte Klänge aus dem neuen Film des preisgekrönten griechischen Regisseurs Yorgos Lanthimos ("The Lobster"). Am 28.12. startet "The Killing of a Sacred Deer" und vereint im Soundtrack einige eigentlich nicht kompatible Musikstile. Und zu guter Letzt lassen wir das Jahr mit einigen Wiederveröffentlichungen ausklingen: Bernard Herrmanns "Cape Fear" ist mit dabei, oder auch Anton Karas markante Zither-Klänge zu "Der Dritte Mann".

« 1 2 3 4 5 6 »

Die Playlist-Archive